WILLKOMMEN AUF UNSERER WEBSITE

KIRCHHEIM  LEBENSWERT

Im Stadtteilverein sind seit mehr als sechzig Jahren die Kirchheimer Vereine und Einzelpersonen zusammengschlossen, die ein Ziel verbindet: Den Heidelberger Stadtteil Kirchheim kulturell und gesellschaftlich in eine positive Zukunft zu führen.

Kirchheim, der flächengrößte Stadtteil der Universitätsstadt Heidelberg, kann auf eine mehr als 1250 Jahre alte Geschichte zurück blicken. Mehr als 50 Vereine, drei Schulen und die drei Kirchengemeinden bieten den Kirchheimer Bürgern ein breites Spektrum an Kulturellem, an sportlichen Aktivitäten und eine echte "Heimat" - auch für "Neigeplackte" (Zugezogene).

Machen Sie mit!

WAS BEWEGT KIRCHHEIM IM JAHR 2021 ?

Auch wenn die Corona-Maßnahmen nach wie vor das gesellschaftliche Leben weitgehend lahm legen und vor allem Veranstaltungen ausfallen, geht die Entwicklung Kirchheims doch stetig voran. Viele Vorhaben sind in Planung oder bereits gestartet, wie beispielsweise die Kita Stettiner Straße, die Verlegung von Glasfaserkabel in Teilen Kirchheims. 

Im Rahmen des Heidelberger Klimaschutz-Aktions-plans sollen – auch in Kirchheim – Klimawäldchen entstehen. Kommt jetzt die Wiederaufforstung des
Hegenichwaldes, der vor 200 Jahren verschwand? Wohl eher nicht. Aber Bäume pflanzen ist nie eine schlechte Idee, selbst wenn Kirchheim gefühlt ein recht grüner Stadtteil ist. Nur wo? Auf brachliegenden Äckern im städtischen Eigentum wie beispielsweise am Friedhof? Sicherlich nicht auf landwirtschaftlich genutzten Flächen.

Der Verein „Kirchheim bewegt“ will sich zudem vor allem den etwas unschöneren Ecken unseres Stadtteils widmen und diese aufräumen und neu gestalten. Es gibt einige Plätze, die in die Jahre gekommen sind oder die nicht wirklich zum Verweilen einladen – auch wenn das derzeit sowieso häufig untersagt ist. Auch wenn sich in den letzten Jahren viel getan hat, es gibt immer Verbesserungsbedarf.

Machen Sie mit und schreiben Sie uns Ihre Anregungen, wo Bäume gepflanzt und Orte in Kirchheim
verschönert werden können!

News

  • Der neue Kerchemer Wind ist da!
  • Alle Einrichtungen des Stadtteilvereins sind geschlossen

HILFE IN DER KRISE

Die Bonhoeffer Gemeinde Kirchheim möchte in der aktuellen Krisensituation helfen. Es gibt ein Hilfenetzwerk für Menschen, die wegen der Corona Epidemie Unterstützung brauchen.  Wir haben uns bereits mit dem Seniorenzentrum und der ökum. Nachbarschaftshilfe vernetzt. Wenn sie Hifebedürftige kennen oder Unterstützung anbieten wollen, melden sie sich gerne:
Dagmar Wellenreuther
Tel.718680
Handy 01781970468
dagmar.wellenreuther@arcor.de