WILLKOMMEN AUF UNSERER WEBSITE

KIRCHHEIM  LEBENSWERT

Im Stadtteilverein sind seit mehr als sechzig Jahren die Kirchheimer Vereine und Einzelpersonen zusammengschlossen, die ein Ziel verbindet: Den Heidelberger Stadtteil Kirchheim kulturell und gesellschaftlich in eine positive Zukunft zu führen.

Kirchheim, der flächengrößte Stadtteil der Universitätsstadt Heidelberg, kann auf eine mehr als 1250 Jahre alte Geschichte zurück blicken. Mehr als 50 Vereine, drei Schulen und die drei Kirchengemeinden bieten den Kirchheimer Bürgern ein breites Spektrum an Kulturellem, an sportlichen Aktivitäten und eine echte "Heimat" - auch für "Neigeplackte" (Zugezogene).

Machen Sie mit!

KERWE 2019 eRFOLGREICH

Der Stadtteilverein zieht ein erfolgreiches Resümee der diesjährigen Kerwe. Natürlich hatte das großartige Wetter einen erheblichen Anteil an der guten Stimmung, die von Samstag bis Montag auf dem gesamten Kerweplatz zu spüren war. Aber auch das Programm und die Vielfalt der Angebote lockten viele Menschen an. Nicht nur am Samstag-Abend bei "Kraft & Kraftin" oder "Off Limits" war die Kerwe sehr gut besucht, auch beim Kerwe-Gottesdienst und den ganzen Sonntag herrschte rege Betriebsamkeit. Und auch am Montag fanden sich bei den Fahrgeschäften gerade viele Familien mit Kindern ein. Dass der Seniorenehrbst eine feste Größe beim Ausklang der Kerwe ist, versteht sich von selbst. 

Der Stadtteilverein dankt allen Mitwirkenden und Besuchern. Wir freuen uns auf die Kerwe 2020!

BÜRGERENTSCHEID BETRIEBSHOF

Der Bürgerentscheid gegen die Verlagerung des Betriebshofes auf den Großen Ochsenkopf hat die notwendige Anzahl an Ja-Stimmen nicht erreicht. Der Betriebshof der rnv kann dort jetzt gebaut werden. 

Die Diskussion hat jedoch gezeigt, dass viele Heidelberger Bürger und einige Politiker im Kirchheimer Feld eine Fläche sehen, auf der man andernorts ungeliebte Projekte abladen kann.


Beirat und der Vorstand des Stadtteilvereins Kirchheim hatten sich ebenso einstimmig wie der Bezirksbeirat Kirchheim gegen eine Ansiedelung des Betriebshofes der RNV im Kirchheimer Feld rund um das Airfield ausgesprochen. Dort hat die IBA (Internationale Bauausstellung) den Auftrag, einen Landwirtschaftspark zu planen.

Der Stadtteilverein Kirchheim sagt (ebenso wie der Stadtteilverein Pfaffengrund dort) "NEIN" zu einer Inanspruchnahme von landwirtschaftlichen Flächen in Kirchheim. 


News

  • Kerwe 2019 erfolgreich
  • Martinszug am 10.11.2019 - 17 Uhr