WILLKOMMEN AUF UNSERER WEBSITE

KIRCHHEIM  LEBENSWERT

Im Stadtteilverein sind seit mehr als sechzig Jahren die Kirchheimer Vereine und Einzelpersonen zusammengschlossen, die ein Ziel verbindet: Den Heidelberger Stadtteil Kirchheim kulturell und gesellschaftlich in eine positive Zukunft zu führen.

Kirchheim, der flächengrößte Stadtteil der Universitätsstadt Heidelberg, kann auf eine mehr als 1250 Jahre alte Geschichte zurück blicken. Mehr als 50 Vereine, drei Schulen und die drei Kirchengemeinden bieten den Kirchheimer Bürgern ein breites Spektrum an Kulturellem, an sportlichen Aktivitäten und eine echte "Heimat" - auch für "Neigeplackte" (Zugezogene).

Machen Sie mit!

KONVERSION IN KIRCHHEIM OHNE KIRCHHEIM ?

Jetzt wurden seitens der Stadtspitze und anderer Akteure  Pläne zur Weiterentwicklung des Patrick-Henry-Village (PHV) veröffentlicht – ohne Rücksicht darauf, dass diese Siedlung auf Kirchheimer Gemarkung liegt und in deren Umgebung Kirchheimerinnen und Kirchheimer leben. Die letzte öffentliche Veranstaltung zu diesem Thema fand 2017 im Hermann-Maas-Haus statt, wo sich allerdings viele Kirchheimer fremd im eigenen Stadtteil vorkamen.

Der Bezirksbeirat Kirchheim forderte zuletzt die Stadt Heidelberg auf, in eine ehrliche Debatte darüber einzutreten, wie die vorgesehenen Schritte zur Entwicklung der Konversionsfläche PHV und die entsprechende Zeitplanung aussehen, welche konkreten Flächen über das eigentliche PHV hinaus in Anspruch genommen werden sollen und welche Rolle in diesem Prozess für den Stadtteil Kirchheim vorgesehen ist. Sie soll darstellen, wie die Einbeziehung der Bevölkerung, des Bezirksbeirates sowie der Vereine, dabei insbesondere des Stadtteilvereins, in die Entscheidungsfindung sichergestellt wird und dabei auch die Interessen der Bewohner der umliegenden, zu Kirchheim gehörenden Höfe und Siedlungen berücksichtigt werden sollen.

Die Stadt ging hierauf nicht ein. Die Kircheimer mussten von den  Plänen jetzt aus der Presse erfahren.
 
Ihre Meinung dazu an :info(at)stadtteilvereinkirchheim.de

SILVESTER-GALA 2019

Der Stadtteilverein lädt wieder ein mit folgendem Angebot:
19.00 Uhr Begrüßungssekt zum Einlass
19.30 Uhr 4-Gänge-Menue, Musik / Tanz / Unterhaltung mit „DJ-Samson“
Jahresrückblick in Bildern und Videos, Überraschungsgäste
23.00 Uhr: Offener Silvestertreff auf dem Platz
24.00 Uhr: Mitternachtssekt, Großes Abschlussfeuerwerk
Kosten: € 75,- pro Person (inkl. Essen und Getränke frei bis 23.00 Uhr- ohne hochprozentige alkoholische Getränke)
Anmeldung an: event(at)stadtteilvereinkirchheim.de oder zu den Sprechzeiten des Stadtteilvereins
Zahlungen: Bitte auf das Konto des Stadtteilverein Kirchheim e.V.
DE16 6729 0100 0010 0573 02 – Volksbank Kurpfalz eG - Stichwort: Silvester-Gala

News

  • Konversion in Kirchheim ohne Kirchheim?
  • Es gibt wieder eine Silvester-Gala